Damit Sie sich Ihrer veränderten Lebenssituation widmen können

Haben Sie wegen einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit die Kündigung erhalten? Wissen Sie nicht, wie es weitergeht? Wurden Sie von der Krankentaggeldversicherung aufgefordert, sich bei der Invalidenversicherung anzumelden?

 

Beziehen Sie eine Invalidenrente, haben jedoch von der Pensionskasse noch nie Leistungen erhalten? Müssen Sie sich nach einem Unfall beruflich neu orientieren? Oder überlegen Sie sich eine vorzeitige Pensionierung?

 

Steht ein Heimeintritt von Angehörigen bevor und Sie haben Fragen zur Finanzierung eines Aufenthaltes?

 

Wir beraten Privatpersonen und übernehmen fachkundig deren rechtliche Vertretung. Dabei setzen wir uns professionell für die Durchsetzung der Ansprüche bei den zuständigen Sozialversicherungen ein. Sie werden von administrativen Belangen entlastet und können sich in erster Linie der Genesung und beruflichen Neuorientierung und der veränderten Lebenssituation widmen.

 

Rechtsschutzversicherung können gegebenenfalls einen Teil der Kosten für unsere Dienstleistungen übernehmen.

Testimonial

«Eine Anmeldung bei der IV stand mir

bevor und der Arzt gab mir zur Unter-

stützung die Adresse der FaSo. Die

Begleitung über die ganze Dauer der
IV-Zeit machte ein unkompliziertes

und schnelles Eingreifen bei Fragen

und Problemen möglich. Ich empfehle

die FaSo, weil sie mir kompetente und

konkrete Hilfen geboten hat. Das per-

sönliche Engagement der Mitarbeiter-

innen ist für mich eine tragende Stütze

in einer schwierigen Situation gewesen.

Durch die FaSo wird man als Mensch

ernst genommen.»

Frau C. F.

Testimonial